Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 134 mal aufgerufen
 aktuelle Krisenherde
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

11.11.2008 14:06
RE: Waterboarding/Wasserfolter antworten



Kaum weniger wahnsinnig mutet die sogenannte Waterboarding-Wasserfolter an, die von den Praktizierenden in menschenverachtender Weise auch einfach Wasserkur genannt wird. Hierbei handelt es sich um eine Foltermethode, die sich weltweit großer Beliebtheit erfreut, zumindest bei jenen, die sie anwenden. So ist Waterboarding gängige Praxis der CIA und wird auch von amerikanischen Soldaten wiederholt an Kriegsgefangenen vorgenommen, obgleich es laut Genfer Konventionen als Foltermethode eingestuft wird. Indem man Gefangenen ein feuchtes Tuch vor den Mund bindet und unter der Ausnutzung von Würgereflexen wird bei ihnen der Eindruck erzeugt, sie würden elendig Ertrinken, obgleich dies nicht möglich ist, weil ihr Kopf sich bei einer „Wasserkur-Anwendung “ in einer tieferen Position befindet, als der restliche Körper. Dennoch ist das hierdurch hervorgerufene Ertrinkungsgefühl derart stark ausgeprägt, dass die meisten das Waterboarding nicht länger als eine Minute durchstehen, ehe sie um Gnade betteln.

Quelle: Arne Pahlke


Willkommen in der Demokratie des 21.Jahrhunderts oder im Mittelalter?

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

_robert_ Offline




Beiträge: 92

11.11.2008 14:47
#2 RE: Waterboarding/Wasserfolter antworten

Ja so ist es Alex !

Die Bilder aus Abu Graid , aus Guantanamo usw. totgebombte Hochzeitsgesellschaften , blödes Agieren in Wohnungen - und neben anderem auch die Wasserfolter -
sind nicht nur wenig zielführend sondern geradezu absolut kontraproduktiv .

Terror , Gewalt , Besatzerallüren , selbst " nur " falsches gegen die Sitten verstoßendes Verhalten erzeugen Ablehnung und Hass . Sind Argumente für jede Art von Gegnern .

............

Ich frage mich wirklich , warum die Ami,s so kurzsichtig sind .

Gruß ! Robert

Laßt bloß den Krieg in Frieden !

«« Nordkorea
 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen