Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.796 mal aufgerufen
 Heer
--Wüsten_Fuchs-- Offline




Beiträge: 12

23.04.2009 09:59
RE: DAK - Aufklärung antworten

So , da ich mich nun hier angemeldet habe , möchte ich euch mein neustes Werk zeigen .
Der Steyr 1500 A von Tamiya wurde mit verschiedenen Ätzteilen aus der Restekiste zusammen gebaut . Die Base ist von Verlinden . Alles im MS 1:35 .
Viel Spaß beim Gucken .
































Feuer Frei .
Gruß Günni

Es Rasseln die Ketten , es dröhnt der Motor ........

Gruß Günni

Standortfeldwebel Offline



Beiträge: 235

23.04.2009 17:48
#2 RE: DAK - Aufklärung antworten

Saubere Arbeit Günni!!
Bin selbst Modellbauer und weiß daher deine Leistung
einzuschätzen!!
Und immer schön drauf achten gewisse "böse" Symbole abzu-
decken sonst bist du schneller im Knast wie du gucken kannst.
Einfach lächerlich!

KpFw Offline




Beiträge: 287

25.04.2009 21:56
#3 RE: DAK - Aufklärung antworten

Eine tolle arbeit die du hier zeigst.
Ich verneige mein Haupt, der der sich nie ran traut an solchen Modellbau.
Leider sind bestimmte Details abgeklebt aber wir wissen ja warum. Ist schon schade das es so ist.

MkG Walter

PS: und ein herzliches Willkommen hier an Bord.

Den Spieß sollte man so lange drehen, bis die Sau durch ist.

Panzermann Offline




Beiträge: 128

26.04.2009 12:47
#4 RE: DAK - Aufklärung antworten

Tolle Arbeit, habe früher selbst Modellbau betrieben.

Herzlich Willkommen im Forum!

Nicht Kleckern, Klotzen!

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen