Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 214 mal aufgerufen
 Die Bundesrepublik Deutschland
Seiten 1 | 2
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

17.05.2009 17:20
RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

...oder warum wird es nicht umgesetzt?

Artikel 1
Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Artikel 8
Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.

Artikel 14
Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.
Eine Enteignung ist nur zum Wohle der Allgemeinheit zulässig.

Muss man noch Beispiele aufzählen, wo dieses Grundgesetz in Deutschland täglich missachtet wird?

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Romeo ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2009 02:41
#2 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

und weiter?
Fühlst du dich irgendwie oder irgendwo auf den Schlipps getreten?
Ich lebe mit diesem Grundgesetz seit vielen Jahren ganz gut.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

24.10.2009 02:59
#3 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

Das freut mich für Dich wenn dem so ist.
Was ändert das an den Fakten?

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Romeo ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2009 23:52
#4 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

ich kann mich über das Grundgesetz nicht beklagen. Eher müsste ich mich über die schikanösen Grenzkontrollen bei Ein-oder Ausfahrt, Durchfahrt in/durch die SBZ, sogenannte DDR, "DDR, DDR aufregen. Aber die gibt es seit mehr als 20 Jahren zum Glück nicht mehr

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

25.10.2009 00:49
#5 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

Das ist sicher richtig, nur hat das eine mit dem anderen leider gar nichts zu tun. Die DDR gibt es wie Du richtig schreibst seit 20 Jahren nicht mehr, das Grundgesetz schon.

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Romeo ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2009 01:17
#6 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

ich kann mich über das Grundgesetz nicht beklagen. Und zur Zeit haben wir verglichen mit vor 1949 eine ziemlich liberale Staatsform. Sage ich heute, die Merkel ist als Bundeskanzlerin nach meiner Meinung ungeeignet und der Steinmeier als SPD-Fraktionsvorsitzender ebenso, dann muss ich nicht befürchten vor ein Sondergericht geschleppt zu werden und da eine drastische Strafe zu erwarten. Oder wegen Majestätsbeleidigung angeklagt zu werden.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

25.10.2009 01:22
#7 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

Das ist richtig und das ist gut so. Weniger gut ist aber, dass wie im Eröffungsthread aufgeführt das Grundgesetzt nicht richtig oder gar nicht umgesetzt wird. Siehe oben.

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Romeo ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2009 01:58
#8 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

Zitat
Gepostet von C a t e x u s
[b Weniger gut ist aber, dass wie im Eröffungsthread aufgeführt das Grundgesetzt nicht richtig oder gar nicht umgesetzt wird. Siehe oben. [/b]


Das verstehe ich nicht ganz. Ich habe mit dem im GG Aufgeführten noch keine Probleme gehabt.
Streiterei mit Finanzamt ja, aber das musste gemäss internationalen Abkommen klein beigeben.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

25.10.2009 02:09
#9 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

Artikel 1
Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

z.B. HartzIV

Artikel 8
Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.

z.B. G-8 Gipfel/Demos u.a.

Artikel 14
Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.
Eine Enteignung ist nur zum Wohle der Allgemeinheit zulässig.

Über die aktuellen Situation brauchen wir glaube ich nicht weiter sprechen. Das Eigentum verpflichtet offensichtlich leider nur noch zur Steuerflucht und nicht zum Wohle der Allgemeinheit

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Romeo ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2009 02:21
#10 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

Zitat
Gepostet von C a t e x u s
Artikel 1
Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

z.B. HartzIV
Darüber kann man geteilter Meinung sein. Ich persönlich finde das auch nicht gut

Artikel 8
Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.

z.B. G-8 Gipfel/Demos u.a.
Problem hierbei ist immer, dass es Chaoten gibt, die Randale wollen.

Artikel 14
Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.
Eine Enteignung ist nur zum Wohle der Allgemeinheit zulässig.

Über die aktuellen Situation brauchen wir glaube ich nicht weiter sprechen. Das Eigentum verpflichtet offensichtlich leider nur noch zur Steuerflucht und nicht zum Wohle der Allgemeinheit
Steuerflucht musst du den entsprechenden Leuten erzählen. Auf der Autobahn gen Lusemburg oder von da her wird kontrolliert, auch an der schweizer Grenze und in Zügen von da oder hin.
Erinnere mich an eine Fahrt zu einem Wettkampf in die Schweiz vor x Jahren. Fragte der deutsche Grenzer: Wieviel Geld haben sie dabei? Antwort: Kreditkarte! der schweizer Zöllner wollte unbedingt wissen, ob wir Waffen in unseren Seesäcken hätten.

Gruß Alex

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

25.10.2009 02:33
#11 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

Tja und genau diese gewaltbereiten Chaoten versauen oftmals die eigentlichen Ziele. Daher kann ich diese Linksautonomen nie als Links bezeichen. In der Regel sind die kaum in der Lage Links von Rechts zu unterscheiden und machen nur Zoff um der Randale wegen (Siehe Chaostage)
Leider liefern diese Chaoten aber gleich die Vorlage für die Polizei. Besser lief es bei der letzten Datenschutzdemo in Berlin. Da durfte sich die Polzei Chorrufe aus der 89er DDR Zeit anhören, nachdem sie vollkommen friedliche Studenten grundlos zusammengeküppelt hatten.

"Wir sind friedlich was seit ihr!"

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Romeo ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2009 01:21
#12 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

was haben gewaltbereite Chaoten mit dem Grundgesetz am Hut?
Sehe ich mir die Waffengestzgebung an, dann gibt es immer Aktionismus, wenn etwas passiert ist, oder radikale Gruppen etwas anstellen(RAF Anfang der siebziger Jahre). Bei anderen Sachen ist es ebenso. Dass Polizei überreagieren kann, kann ich verstehen.
Wann war denn diese Datenschutzdemo?

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

26.10.2009 02:29
#13 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

Das war vor einigen Wochen, kam auch in der Tagesschau.

Je härter die Kapitalismuskritik wird um so häufiger wird es dazu kommen, dass Dissidenten kriminalisiert werden. Das Schema kennen wir bereits aus totalitären Staaten. Was wird passieren, wenn es (mangels Alternative) zu einer ausserparlamentarischen Opposition kommt? Bis jetzt sind alle Parteien (bis auf die Linke) als sie an der Macht waren umgekippt. Irgendwann ist wie 89 das Maß voll und dann? Tauscht dann die Regierung das Volk aus? Aber im Gegensatz zu Frankreich geht es hier noch recht friedlich zu. Nicht auszudenken was passiert wäre wenn man bei uns Manager einfach festgesetzt hätte oder gar Gasflaschen an Firmengebäude gebunden hätte... Der Urgermanische Schrei nach Zucht und Ordnung wäre bis zum Nordpol zu hören gewesen

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Rainer 48 ( gelöscht )
Beiträge:

12.12.2009 01:40
#14 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

Hallo,
wenn jemand nach dem deutschen Straf- oder sonstigem Recht Straftaten begeht, dann hat er die Konsequenzen auszubaden. Ich habe kein Verständnis für die Geschichte vor ein paar Tagen in Hamburg.
Was in Frankreich passiert, hat ganz andere Ursachen, die kann man mit der BRD nicht gerade vergleichen(pieds noirs usw., die haben wir nämlich nicht).
Ausserdem, Frankreich: c'est la Grande Nation.
Gruss
Rainer

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

12.12.2009 07:29
#15 RE: Ist das Grundgesetz noch aktuell? antworten

Richtig (heute), Gefahr (morgen) siehe meine Beiträge weiter oben.

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen