Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 430 mal aufgerufen
 aktuelle Tagespolitik
Seiten 1 | 2 | 3
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

19.09.2013 18:02
#31 RE: Sprüche der Woche.... antworten

Zitat
Gepostet von stomatophylax
Sowohl das AT als Marx Märchenbuch sind die Ursache für die blutigsten und grausamsten Kapitel in der Menschheitsgeschichte.



Falsch, es ist der Mensch selbst mit seinem auf ständigen Wachstum aufbauendem Streben. Der Zweck heiligt dann die Mittel und da ist jedes Mittel recht. Egal welche Religion, Wirtschafts- oder Gesellschaftform.
Ein Ideal hatten wir bis heute nicht.

Wenn man bedenkt, was Feudalismus, Monarchismus, Kolonialismus und Kapitalismus alles hervorgebracht/vernichtet haben... kein Deut besser als das o.g.

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

05.02.2014 22:11
#32 RE: Sprüche der Woche.... antworten

"Wir haben dafür gesorgt, daß das schöne Wort Sozialismus zum Knüppel verkommen ist!"

Lothar de Maizière, letzter Ministerpräsident der Deutschen Demokratischen Republik

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

24.02.2014 01:14
#33 RE: Sprüche der Woche.... antworten

"Wir haben das falsche Schwein geschlachtet"

Winston Churchill

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

27.04.2014 18:30
RE: Sprüche der Woche.... antworten

"Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen."

Drew Middleton, US-Militärpublizist

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

08.11.2014 15:16
#35 RE: Sprüche der Woche.... antworten

„Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren. Und wer die vom Leben ausgehenden Impulse – die von der Gesellschaft ausgehenden Impulse aufgreift und dementsprechend seine Politik gestaltet, der dürfte keine Schwierigkeiten haben, das ist eine normale Erscheinung.“

Michail Sergejewitsch Gorbatschow am 6. Oktober 1989 im Zuge des Besuches zum 7. Oktober in Berlin.
Damals wie heute zutreffend für beide Regierungen, damals wie heute!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

08.11.2014 21:46
#36 RE: Sprüche der Woche.... antworten

Ein "Verräter" sollte seinen "Vertrauensbruch" gegenüber seinem Dienstherren mit dem bewußt (!) gewählten Ausscheiden aus dem Leben beweisen! Erst dann wird er von der "Nachwelt" als vertrauenswürdig anerkannt.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

04.01.2015 14:27
#37 RE: Sprüche der Woche.... antworten

"Der Mensch steht im Mittelpunkt."

Erich Honecker Vorsitzender des Staatsrates der DDR und Generalsekretär des Zentralkomitees der SED

und

Angela Merkel 2014

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

05.01.2015 09:14
#38 RE: Sprüche der Woche.... antworten

Unsere ANGELA wird doch inzwischen allgemein als ERICHS RACHE angesehen!
Als angesehene und dekorierte FDJ-Funktionärin (Herder-Medaille, Abzeichen für gutes Wissen in Gold) gehörte SIE bis 1987 zur "Kampfreserve der Partei der Arbeiterklasse" (SED).

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

06.01.2015 14:54
#39 RE: Sprüche der Woche.... antworten

"Ein Staat der nur noch Ja-Sager duldet, beraubt sich seiner eigenen Reflektionsmöglichkeit und erstarrt."

Ulrike Poppe - DDR Bürgerrechtlerin

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

07.01.2015 08:48
#40 RE: Sprüche der Woche.... antworten

Frau POPPE hat jetzt den Aufruf gegen PEGIDA unterschrieben, mit 16 anderen Bürgerrechtlern aus der DDR.
Es scheint so, daß auch sie jetzt den "Wahlspruch" von Herrn ADENAUER befolgt: "Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern!"

Frau POPPE gehört zu den wenigen Bürgerrechtlern aus der DDR, die nach dem "Beitritt" mit höheren Verwaltungsposten bedacht wurden.
Die so "Geehrten" sind eigenartig schweigsam geworden, wenn es um die sozialen und politischen Probleme der deutschen Gegenwart geht. Sie scheinen sich (!) von ihrer ehrenwerten Vergangenheit (wenn sie überhaupt "so" vorhanden gewesen ist) "verabschiedet" zu haben.

Angesichts der Zehntausenden auf den Straßen und Plätzen der DDR im Jahr 1989/90 sind die nun "17 Aufrechten" eine verschwindende Minderheit. Sehr viele dieser "Ehemaligen" demonstrieren dagegen bei PEGIDA erneut für die Weiterentwicklung der Demokratie in unserem Land.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

13.01.2015 18:43
#41 RE: Sprüche der Woche.... antworten

"So hoheitsvoll, so paternalistisch haben deutsche Regierende ihr demonstrierendes Volk schon lange nicht mehr beschimpft."

Ulrich Schmid der Neuen Züricher Zeitung im Zuge der Berichterstattung über Pegida.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

29.05.2015 02:20
#42 RE: Sprüche der Woche.... antworten

"Wie aus gut unterrichteten Kreisen bekannt wurde", das ist der journalistische Fachterminus für "erstunken und erlogen".

Max Uthoff in der Anstalt am 26. Mai 2015

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

02.03.2016 15:59
#43 RE: Sprüche der Woche.... antworten

Lügen können Kriege in Bewegung setzen, Wahrheiten hingegen können ganze Armeen aufhalten.

Otto von Bismarck (1815-1898)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

08.03.2016 15:30
#44 RE: Sprüche der Woche.... antworten

„Mit welcher moralischen Autorität können die Führer einer Nation (USA) über Menschenrechte sprechen, in der die Millionäre und Bettler koexistieren, die Indianer ausgerottet wurden, die schwarzen Bürger diskriminiert, die Frauen prostituiert werden und ein großer Teil der Latino-Bevölkerung verächtet, ausgebeutet und gedemütigt wird?

Wie können Sie das tun? Die Bosse eines Imperiums, in dem die Mafia regiert, die CIA die weltweite Spionage plant und das Pentagon Bomben bauen lässt, die die gesamte Menschheit auslöschen können? Ein Imperium, dass Revolutionen und Konterrevolutionen in der ganzen Welt anstiftet und die Interessen der reichen Monopolisten beschützt und vertritt, indem ganze Kontinente ausgebeutet werden und eine Politik unterstützt, die die Verschwendung der natürlichen Ressourcen und den Hunger auf der Welt fördert?"


Nun fragt man sich von wem ist dieser Text? An Aktualität kaum zu übertreffen?

Fidel Castro 1978 mit einer Botschaft an die Doppelmoral der Vereinigten Staaten von Amerika zum Jahrestag der kubanischen Revolution.

Quelle: cuba.cu

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen