Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 50 mal aufgerufen
 TV- Buch- und Filmtips
C a t e x u s Online




Beiträge: 2.789

11.07.2009 22:45
RE: WARFIGHTER antworten

WARFIGHTER

Das heute nicht nur Hollywood Kriegsfilme im großen Stil drehen kann hat nun auch Rußland vorgemacht.

Wer MI-24, Ural, GAZ, UAZ, BMD und D-30 in größeren Mengen im vollen Einsatz sehen möchte, dem sei dieser Film empfohlen. Auch größere Menschenmengen im Stile von "Befreiung" kommen zum Einsatz. Ob der Film nun politisch korrekt ist mag ich nicht beurteilen, dazu kenne ich die Lage/Problematik in Tschetschenien zu wenig.
Hat den Film noch jemand gesehen? Verkaufbeginn war erst im Februar, aber in der Videothek bereits im Verleih.

Gruß Alex

Russischer Originaltiel: Vertikal

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

KpFw Offline




Beiträge: 287

12.07.2009 21:12
#2 RE: WARFIGHTER antworten

Kenne den Film noch nicht, hast du ihn schon gesehen?

Dafür hab ich Chechenia Worrior, da geht es auch ganz schön zu. Ist ein Anti Kriegsfilm in Russischer/Amerikanischer Produktion.

Gruß KpFw.

Den Spieß sollte man so lange drehen, bis die Sau durch ist.

C a t e x u s Online




Beiträge: 2.789

12.07.2009 22:37
#3 RE: WARFIGHTER antworten

Ja, habe ihn schon gesehen. Ist nicht schlecht gemacht.

Den Chechenia Worrior kenne ich allerdings noch nicht, muss ich mir mal ausleihen Wobei die Kritiken bei Amazon recht über sind

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Der Landser »»
 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen