Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 150 mal aufgerufen
 NATO-Streitkräfte
Seiten 1 | 2
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

27.09.2009 17:03
RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Das die US-Airforce die Unterlagen aus Dachauer Menschenversuchen selbst verwendete und zeitgleich die KZ-Ärzte aber verurteilt wurden spricht nicht gerade für deren Glaubwürdigkeit.

Noch mehr an Glaubwürdigkeit verlieren die USA wenn man sich mit dem Projekt MK Ultra beschäftigt. Wenn man darüber liest, könnte man meinen man liest über Auschwitz, Dachau oder Buchenwald. Aber weit gefehlt...

http://de.wikipedia.org/wiki/MKULTRA

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Rainer 48 ( gelöscht )
Beiträge:

13.11.2009 01:05
#2 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Hallo,
was hat das mit der Nato zu tun? Das ist ein Amerika spezifisches Problem und wohl heute bei der Nato kaum noch aktuell.
Gruss
Rainer

StWm Offline



Beiträge: 93

13.11.2009 10:30
#3 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Hat m.E. nicht direkt mit NATO zu tun, wirft aber (wieder) einmal ein schiefes Licht auf die größte Demokratur der westlichen Welt.

Die Namen Rumsfeld und Chenny sind überall dort zu finden wo's stinkt und viel Kohle zu holen ist.

Rainer 48 ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2009 01:50
#4 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Zitat
Gepostet von C a t e x u s
Das die US-Airforce die Unterlagen aus Dachauer Menschenversuchen selbst verwendete und zeitgleich die KZ-Ärzte aber verurteilt wurden spricht nicht gerade für deren Glaubwürdigkeit.


Hallo,
das ist doch üblich. Das deutsche Reich hat auch munter im besetzten Ausland gefundene Unterlagen übernommen, wie V 3.
Gruss
Rainer
P.S.:
Manchmal habe ich den Eindruck hier von Unkenntnis erschlagen zu werden.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

02.12.2009 09:24
#5 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Tja und dieses hat aber andere Kriegspartein nicht wegen Verletzung der Menschenrechte angeklagt und auch nicht zeitgleich die Ergebnise dieser Verletzungen selbst verwendet. Dadurch wird/ist man mehr als unglaubwürdig.

Siehe Dachauer Prozesse - also aufgepasst bevor man anderen Unkenntnis vorwirft...

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Rainer 48 ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2009 01:29
#6 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Hallo,
jeder Sieger hat sich quasi so verhalten. Sich darüber aufregen kostet nur Zeit und Nerven.
Welche(n) der Dachauer Prozesse meinst du? Es gab, glaube ich, insgesamt 489, mit Masse zum Foltern oder Töten von abgeschossenen alliierten Flugzeugbesatzungsangehörigen.
Gruss
Rainer
Auch bei den anderen Verfahren wurden die Höchststrafen sehr häufig reduziert, beziehungsweise die Verurteilten ziemlich schnell entlassen. Dass es dabei auch Fehlurteile gegeben haben kann, will ich nicht bestreiten.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

04.12.2009 09:49
#7 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Das war der Prozess bei welchem es um die Menschversuche in den Unterdruckkammern ging. Hängt alles in der Ausstellung in Dachau.

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Rainer 48 ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2009 00:17
#8 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Hallo,
Und warum hätten die Amerikaner die Versuchsergebnisse der Unterdruckversuche nicht verwerten sollen? Weil sie mit, heute nicht legalen, Aktionen ermittelt wurden? "Wissenschaft" ist nicht Rechtsprechung.
Gruss
Rainer

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

05.12.2009 00:25
#9 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Zitat
Gepostet von Rainer 48
Weil sie mit, heute nicht legalen, Aktionen ermittelt wurden?



Genau aus dem Grund. Wie verwerflich ist das denn, wenn ich das Personal welches die Versuche druchgeführt hat wegen Verbrechen verurteile und die Ergebnise dieser Verbrechen aber selbst nutze. Das wäre das Selbe, als wenn ein Richter einen Bankräuber verurteilt und die Beute aus dem Bankraub aber selbst behält...

Aber wie Du schon geschrieben hast, das Recht des Siegers.

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Rainer 48 ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2009 00:50
#10 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Hallo,
also die Ergebnisse in den Müll und selbst forschen?
Ich habe da wenig Probleme mit, denn ein Banküberfall ist nicht so menschenverachtend wie die Unterdruckversuche, wo bereits der Tod eingeplant war.
Gruss
Rainer

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

05.12.2009 01:06
#11 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Genau so schaut es aus. Und eben keine Menschenversuche.
Aber selbst Braun der tief ins NS-System verstrickt war machte ja bekanntlich noch gut Karriere in den USA. Solange was/jemand nützlich war nahm man es/ihn, wer unnütz war landete auf der Anklagebank.

Der Sieg eines moralischen Ideals wird durch dieselben «unmoralischen» Mittel errungen wie jeder Sieg: Gewalt, Lüge, Verleumdung, Ungerechtigkeit.

Friedrich Nietzsche


Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Rainer 48 ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2009 01:56
#12 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Hallo,
falls Deutschland, besser das deutsche Reich, damals gewonnen hätte, wären noch ganz andezre Sachen passiert. Von daher sich über die Scheinheiligkeit der Amerikaner aufzuregen ist Zeit- und Materialverschwendung.
Gruss
Rainer

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

05.12.2009 02:07
#13 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Zitat
Gepostet von Rainer 48
Hallo,
falls Deutschland, besser das deutsche Reich, damals gewonnen hätte, wären noch ganz andezre Sachen passiert. Von daher sich über die Scheinheiligkeit der Amerikaner aufzuregen ist Zeit- und Materialverschwendung.
Gruss
Rainer




Wenn es Zeitverschwendung ist, warum schreibst Du dann überhaupt?
Aber gut, dass wir uns einig sind was die Scheinheiligkeit der Amerikaner angeht.

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Rainer 48 ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2009 02:16
#14 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Hallo,
dass es den "mächtigen" Staaten ziemlich egal ist, wie sie Vorteile von anderen Staaten bekommen, dürfte wohl bekannt sein.
Ich habe nicht damit begonnen mich über die Amerikaner aufzuregen.
Gruss
Rainer

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

05.12.2009 02:24
#15 RE: Die CIA und die Beteiligung ehemaliger KZ-Ärzte antworten

Ich sehe wir sind uns einig.

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen