Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 46 mal aufgerufen
 aktuelle Tagespolitik
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

12.10.2009 22:38
RE: Offener Wahlbetrug der Grünen ! antworten

Thema Saarland,

für echte Linke nach Hartz IV, Afganistan aktuell nun
abermals ein Beleg wie weit die Grünen von ihren Idealen weg sind. Diese haben sie längst verraten und verkauft.
Die Grünen nehme ich seit ihrer letzten Regierungsbeteiligung in keinster Weise mehr ernst.
Die haben noch weit mehr als die SPD ihre Ideale verraten und verkauft.

Die Grünen als Steigbügelhalter für Schwarz/Gelb -
Pfui, da helfen auch irgendwelche personifiziereten
Ausreden nicht, sondern nur Konsequenzen ala Thüringen, aber selbst die Basis scheint das im Saarland offensichtlich ja o.k. zu finden.

Man wird sehen...

Wenn ich als Mitglied oder Wähler so hinters Licht geführt werde, dann ziehe ich doch meine Konsequenzen oer sehe
ich das falsch? Aber das ist fast schon wie bei den Konservativen, wir haben es schon immer gewählt, also wird es weiter gewählt - ohne nachzudenken...

Links reden – rechts handeln

Glaubwürdigkeit der Grünen = Null !

Wer sich mit Hubert Ulrichs Kontinuität etwas
näher beschäftigt, der wird sehr schnell
feststellen woran man bei diesem Typen ist.
Da nutzen auch alle Schuldzuweisungen an die
Linken nichts. O.L. hat im Wahlkampf genau
vor dem Gewarnt was nun eingetreten ist.
PUNKT.

Diesbezüglich von Zügen zu sprechen um nicht
das Gesicht zu verlieren ist fast schon
grotesk. Wie ich bereits schrieb, nach der
Agenda 2010, nach Afghanistan abermals ein
glatter Verrat an Wählern, Mitgiledern und
Idealen...

JETZ KOMMT ES:

Auf der Internettartseite der Grünen ist
folgender Satz als Headliner zu lesen:

"Kampfansage der Fraktionsvorsitzenden!

Renate Künast und Jürgen Trittin, das
Spitzenduo des Wahlkampfs, führen nun die 68
grünen Bundestagsabgeordneten in der
Opposition. Kurz nach ihrer Wahl sagten sie
den Schwarz-Gelben den Kampf an..."


Ähhh...
Muss man das nun verstehen?

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Rainer 48 ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2009 01:59
#2 RE: Offener Wahlbetrug der Grünen ! antworten

Hallo,
was willst du verstehen?
Die Grünen haben es geschafft wieder in eine Landesregirung eizuziehen. Was ist daran verwerflich? Jeder ist sich selbst der Nächste.
Die Grünen haben im Saarland "für alles offen" gesagt, was ist daran verwerflich?
Dass es einigen nicht passt, ist normal. Mir passt im Leben auch so einiges nicht.
Gruss
Rainer

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

02.12.2009 09:42
#3 RE: Offener Wahlbetrug der Grünen ! antworten

Alle Fragen sind durch meinen ersten Beitrag bereits beantwortet.

Zitat
Gepostet von Rainer 48
Jeder ist sich selbst der Nächste.



Das stimmt, nur sollte man sich dann NIE mehr als Moralapostel im Bund aufspielen. Denn auch Landespolitik wirkt sich auf den Bund aus... Daher ist diese Trennerei zwischen Bund und Land in meinen Augen lächerlich.

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Rainer 48 ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2009 00:59
#4 RE: Offener Wahlbetrug der Grünen ! antworten

Zitat
Gepostet von C a t e x u s
Wenn ich als Mitglied oder Wähler so hinters Licht geführt werde, dann ziehe ich doch meine Konsequenzen oer sehe
ich das falsch? Aber das ist fast schon wie bei den Konservativen, wir haben es schon immer gewählt, also wird es weiter gewählt - ohne nachzudenken...
[/b]


Hallo,
wenn man so unmündig ist, um nicht zu handeln,bzw. eine andere Partei zu wählen, dann ist man selbst dran schuld. Und danach darf man sich auch über nichts beschweren.
Auch die schwarz/gelbe Koalition wird noch schwer an ihren Wahlversprechen zu knabbern haben. Die Kosten dafür werden den zukünftigen Generationen als Schulden zur Last fallen.
Gruss
Rainer

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen