Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 220 mal aufgerufen
 Heer
--Wüsten_Fuchs-- Offline




Beiträge: 12

20.10.2009 07:48
RE: Pantherbunker Berlin antworten

Hallo Leute ,
ich möchte euch heute mal eine Einsicht an eine Baubericht von mir geben , über die Qualität braucht man von Mig nicht viel zu sagen , die Ware ist astrein und es macht richtig Spaß mal was ganz anderes zu bauen .

Hier ein Bild aus einen meiner Bücher , die mich zu diesen Projekt geleitet haben .

Die Resin teile wurden von lästigen teilen gesäubert .

Dann alles mit SK zusammen geklebt .

ein erstes vorschattieren mit Schwarz .



Dann wurde das ganze mit Tamiya Gelb Grundiert .



Jetzt mit Tamiya Braun nachbehandelt .

Nun habe ich angefangen , mit verschiedenen Grau tönen von Humbrol Trocken zu malen .







Hellgrau grundierung für den Beton .



Und der Turm hat sein erstes Washing bekommen .




Jetzt geht es weiter mit dem Bleichen .

Es Rasseln die Ketten , es dröhnt der Motor ........

Gruß Günni

--Wüsten_Fuchs-- Offline




Beiträge: 12

20.10.2009 07:51
#2 RE: Pantherbunker Berlin antworten

Nächster Schritt :: Fadding <----> Bleichen

Als erster brauchen wir Ölfarben , hier verwende ich die Farbtöne , Umbra , Grün , Gelb und Weiß .

Nun die Fläche mit Terpentin einstreichen .

jetzt die mit Terpentin getränkte stelle mit Punkten versehen .

Mit einen Sauberen Flachpinsel von oben nach unten ziehen .

Nun den Pinsel wieder ins Saubere Terpentin tauchen und wieder über die schon verstrichene Farbe streichen , das macht man so lange , bis das gewünschte Ergebnis erreicht wurde .







Und so schaut es nach dem Bleichen aus .






Es Rasseln die Ketten , es dröhnt der Motor ........

Gruß Günni

--Wüsten_Fuchs-- Offline




Beiträge: 12

20.10.2009 07:53
#3 RE: Pantherbunker Berlin antworten

Ich habe auch gleich weiter gepinselt , nun habe ich erst mal mit Dunkelbraun und Eisenfarbe von Humbrol dezent trocken gemalt , danach wurde die Base mit Pigmenten von Rainershagener eingestaubt , die Dosen sind schon so alt , da steht noch DM drauf .


hier habe ich angefangen einzustauben .

und hier die ganze Base im Staubkleid .

jetzt wurde die Base mit Feuerzeugbenzin getränkt , so das der Staub schön fest wird . Der Turm wurde nun auch aufgesetzt .






Es Rasseln die Ketten , es dröhnt der Motor ........

Gruß Günni

--Wüsten_Fuchs-- Offline




Beiträge: 12

20.10.2009 07:57
#4 RE: Pantherbunker Berlin antworten

Update Figuren , die Figuren sind von Dragon , es wurden Geätzte Schulterklappen , sowie Kragenspiegel angeklebt , die Waffe bekam auch einen Geätzten Riemen und zwei neue Köpfe von Legend werden ebenfalls verbaut , nun bin ich am Malen der Figuren .

Hier die Geätzten Schulterklappen von Eduard .

und hier sind sie schon angeklebt .



die Köpfe von Legend .



die kleine Öse für die Waffe .

und hier mit Riemen .

Momentaner Stand .

Es Rasseln die Ketten , es dröhnt der Motor ........

Gruß Günni

--Wüsten_Fuchs-- Offline




Beiträge: 12

20.10.2009 08:00
#5 RE: Pantherbunker Berlin antworten

Hallo Leute ,
und so schaut das ganze dann fertig aus , ohne viel Gerede .



































Feuer frei

Es Rasseln die Ketten , es dröhnt der Motor ........

Gruß Günni

--Wüsten_Fuchs-- Offline




Beiträge: 12

20.10.2009 08:03
#6 RE: Pantherbunker Berlin antworten

Dann habe ich noch ein Paar schöne Bilder zu diesem Thema .












Mehr hier:
http://forum.valka.cz/viewtopic.php/titl...tellung/t/15827

Es Rasseln die Ketten , es dröhnt der Motor ........

Gruß Günni

KpFw Offline




Beiträge: 287

21.10.2009 08:34
#7 RE: Pantherbunker Berlin antworten

Danke @Günni,

für diesen tollen Einblick in den Modellbau.
Das Ergebniss ist ja wirklich voll gelungen.
Mich pers. beeindruckt diese Art von Modellbau. Und hoffe das ich auch noch den Mut dazu finde es einmal zu versuchen.

MkG Walter

Den Spieß sollte man so lange drehen, bis die Sau durch ist.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.789

22.10.2009 18:00
#8 RE: Pantherbunker Berlin antworten

Über das Terpentin freut sich meine Lebensgefährtin auch immer ganz besonders...



Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen