Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 102 mal aufgerufen
 Die Deutschen Geheimdienste MfS / BND
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

24.03.2010 23:25
RE: Die besten Geheimdienste der Welt antworten

Die besten Geheimdienste der Welt

Wer könnte es sein?
Wer hat die besten Agenten?
Wer die besten Methoden bzw. die beste Technik?

Was meint ihr? Wer ist/war der beste Geheimdienste der Welt?
Und warum?

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Matzerath Offline



Beiträge: 160

29.03.2010 19:23
#2 RE: Die besten Geheimdienste der Welt antworten

Platz 1 eindeutig das MfS, die waren dauerhaft im Vorzimmer des Bundeskanzlers, hat des je ein Geheimdienst sonst geschaft?

Der Mossad ist nur berüchtigt für seine Killerkommandos, ob das nun allerdings so erstrebenswert ist kann ich nicht sagen...

Es schrieb Matzerath :)

Standortfeldwebel Offline



Beiträge: 235

29.03.2010 21:34
#3 RE: Die besten Geheimdienste der Welt antworten

Tja wenn das MfS der beste gewesen wäre, dann gäbe es die "DDR" noch, oder?
Der Secret Service ist m.M. kein Geheimdienst und ich vermisse das Sicherheitsbüro der Schweiz.
Der beste Geheimdienst ist der von dem man nichts weiß und
wer weiß was von den Schweizern?
Nicht zu vergessen, der Geheimdienst vom Vatikan, jeder
Priester ist irgendwie auch ein Agent.

KpFw Offline




Beiträge: 287

31.03.2010 21:47
#4 RE: Die besten Geheimdienste der Welt antworten

Beim Vatikan kann ich Standortfeldwebel nur zustimmen. Ich denke das der Vatikan mehr weis wie man denkt.
Bei den Schweizern kann ich mir das auch vorstellen. Bestes Beispiel, ihr berühmtes Bankgeheimnis.

Gruß KpFw

Den Spieß sollte man so lange drehen, bis die Sau durch ist.

Matzerath Offline



Beiträge: 160

05.05.2010 12:08
#5 RE: Die besten Geheimdienste der Welt antworten

Ein Geheimdienst kann nie Grundlage für die Existens eines Staates sein, dass hat so noch nie funktioniert. Weder in der DDR noch sonst. Da kann er noch so gut sein.

Es schrieb Matzerath :)

KpFw Offline




Beiträge: 287

11.05.2010 23:24
#6 RE: Die besten Geheimdienste der Welt antworten

Stimme da Matzerath voll und ganz zu. Dann dann würde es noch einen weiteren Staat geben, das waren die Lehrherren des MfS. Und den brauch ich bei leibe nicht mehr, zuminderst in dieser Form.

Gruß vom Spieß

Den Spieß sollte man so lange drehen, bis die Sau durch ist.

demander Offline



Beiträge: 62

27.08.2011 16:31
#7 RE: Die besten Geheimdienste der Welt antworten

Der israelische Mossad bisher ungeschlagen.

BND und MAD werden zu oft unterschätzt... ich hatte nach 1990 einige Leut gesehen die für West in der NVA tätig waren...
Erstaunlich Erstaunlich

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

23.03.2012 08:04
#8 RE: Die besten Geheimdienste der Welt antworten

Geheimdienste sind Werkzeuge der herrschenden Macht in einem Staat. Das MfS wurde als "Schild und Schwert der Partei" verstanden. Es bekam sogar ein eigenes Ministerium. Ein Ehemaliger aus dieser Truppe sagte mir einmal: "Wir lieferten die besten Analysen, die man sich denken kann. Wenn die Parteiführung diese Einschätzungen wenig oder nicht beachten wollte, dann waren auch wir machtlos."

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

08.07.2013 11:05
#9 RE: Die besten Geheimdienste der Welt antworten

Die AFFÄRE SNOWDEN zeigt die systemübergreifende und zeitlose Vergleichbarkeit der Arbeit von Geheimdiensten.
Der inszenierte mediale Rummel um die "Einmaligkeit der Stasi in der DDR" in den 1990er Jahren wird jetzt der Lächerlichkeit preisgegeben - und zum Nachteil wirklicher Opfer der SED-Diktatur relativiert.
Staatliche Geheimdienste sind immer nur Instrumente der Macht- Politik und keine "selbstständigen" Körperschaften, die machen können was sie wollen. Der Führung eines Staates werden die Tätigkeitsberichte seiner Geheimdienste regelmäßig vorgelegt und ausgewertet. Im gegenwärtigen Deutschland ist dafür der Kanzleramts-Minister zuständig und der Bundeskanzlerin gegenüber berichtspflichtig. In der DDR war das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) dem Bereich Sicherheit im Politbüro der SED rechenschaftspflichtig.

Die Bedeutung von Geheimdiensten in der "vernetzten" Welt steigt stetig an. Allein das Vorhandensein privater Kommunikationsmittel schafft (immer mehr) den "gläsernen Bürger" und "verführt" zu dessen Überwachung. Jedes Handy im aktivierten Betriebszustand wirkt (ähnlich) einer "elektronischen Fußfessel" und schafft dadurch intime "Bewegungsprofile" des Nutzers.

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen