Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 530 mal aufgerufen
 Organisatorisches
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

28.07.2010 14:32
RE: Unterstützung des Forums antworten

Aktuell ist wieder der Jahresbeitrag für das Forum fällig. Wer möchte kann sich daran beteiligen. Auch kleinere Beträge sind natürlich willkommen und können auch per Paypal bezahlt werden.

Wer ein wenig Unterstützung leisten möchte, bitte einfach eine kurze PM an mich schreiben

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

20.04.2014 12:32
#2 RE: Unterstützung des Forums antworten

Da wir (offensichtlich) ins VISIR genommen wurden, sollte jedes Mitglied (soweit sozial möglich) einen UNTERSTÜTZUNGSBEITRAG für unser Forum leisten! Wie hoch sollte der sein? Selbst WIKIPEDIA muß solche Hilferufe (regelmäßig) starten!
Was meint Ihr dazu?

EIN ENTSPANNTES OSTERFEST 2014 WÜNSCHT ALLEN GETREUEN - KAI

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

25.04.2014 13:56
#3 RE: Unterstützung des Forums antworten

Bitte meine Abwesenheit zu entschuldigen, ich war mit meinem Opa über Ostern in den Ardennen.
Die Höhe des Beitrages ist im Grunde egal, auch kleine Summen sind natürlich willkommen.
Wir hatten ja mal einen Sponsor, der leider nach einem Jahr abgesprungen ist.

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

01.10.2014 19:40
#4 RE: Unterstützung des Forums antworten

Seid heute ist das Forum leider nicht mehr Werbefrei und seit der Umstellung/Übernahme von Nexus durch die Berliner Firma auch wesentlich teurer. Die Werbung beschränkt sich aber nur auf den rechten Seitenbereich. Bei Nexus kam die Werbung bekanntlich nach jedem Beitrag. Wenn es Euch nicht weiter stört, würde ich die Werbung lassen, daß spart 120,- Euro im Jahr. Ist das o.k.?

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

02.10.2014 08:52
#5 RE: Unterstützung des Forums antworten

Einverstanden! Werbung hängt immer von den Werbe-Inhalten ab. Solange wir uns "thematisch" nicht als "Preis" dafür beschränken müssen, sehe ich kein Hindernis dafür - auch bei uns nicht.
Glückwunsch zum Vertrag! Jeder Euro für unser MILITÄR-FORUM zählt.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

04.12.2014 16:17
#6 RE: Unterstützung des Forums antworten

Man kann mit sogenannten Ad-Blockern generel Werbung autamatisch ausblenden. Die gängigen Browser bieten das als Download an. Einfach bei Google Adblocker eingeben:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=adblocker

die entsprechende Software downloaden und instlieren, dauert wenige Sekunden und alle Internestseiten sind werbefrei (auch unser Forum)

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

«« Neuerungen
 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen