Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 40 mal aufgerufen
 Feier- und Gedenktage
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

11.09.2010 12:21
RE: Gedenken an 11. September antworten

Washington (dpa) - Neun Jahre nach den Terroranschlägen vom 11. September gedenken die USA heute der fast 3000 getöteten Menschen. Die Feier wird überschattet vom Wirbel um einen US-Pastor, der eine öffentliche Koran-Verbrennung angekündigt hatte und damit weltweit Empörung auslöste. Er steht einer winzigen Gemeinde radikaler Christen in Florida vor. Die Verbrennung werde nun aber definitiv nicht stattfinden, sagte sein Sohn. Auch der umstrittene Bau einer Moschee am Ground Zero in New York sorgt für heftige Diskussionen.

Quelle: © sueddeutsche.de - erschienen am 11.09.2010 um 11:03 Uhr

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

13.09.2012 09:42
#2 RE: Gedenken an 11. September antworten

Die "LUFTANGRIFFE VOM 11.SEPTEMBER" werden inzwischen weltweit als ein Auftaktszenario für eine "Neuaufteilung der Welt" angesehen. Deshalb auch mit Spannung beachtet die Jahrestage dieses Schlüsselereignisses für das 21.Jahrhundert. Der "ARABISCHE FRÜHLING", beginnend mit einer "Auftaktveranstaltung" - der Rede des US-Präsidenten OBAMA 2009 in der Universität von Kairo - ist allerdings für die westlichen Geldgeber und militärischen Unterstützer "aus dem Ruder gelaufen". Sieger dieses Umbruches sind die muslimischen Fundamentalisten geworden! Wieder einmal die Lage falsch beurteilt - oder so gewollt? Leider mußten dafür jetzt ein talentierter amerikanischer Diplomat und drei weitere diplomatische Mitarbeiter am 11.September 2012 in der "Rebellenhauptstadt" BENGASI(BANGHAZI) sterben. Der 52jährige Botschafter JOHN CHRISTOPHER STEVENS war allerdings auch der Koordinator der libyschen Revolution und Sonderbeauftragter der USA für den provisorischen Nationalen Übergangsrat der Rebellen in LIBYEN. An dessen Tod könnten also viele Seiten "interessiert" sein. Wer zuviel weiß, lebt immer gefährlich! Als offizieller Auslöser des militärischen Angriffes der "Demonstranten" wird ein Video-Film mit dem Titel "INNOCENCE OF MUSLIMS" (DIE UNSCHULD DER MUSLIME) angesehen, in KALIFORNIEN/USA 2012 gedreht. Autor soll ein SAM BACILE sein, ein US-Bürger jüdischer Herkunft.

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen