Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 104 mal aufgerufen
 aktuelle Tagespolitik
pzjgkp200 Offline




Beiträge: 44

15.07.2011 18:11
RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Alle Mitglieder des Vereins "Werkstatt Deutschland"sollten sich schäme und von ihren öffentlichen Ämtern wegen erwiesener Unfähigkeit zurück treten. Die früheren "Preisträger" sollten sich überlegen, ob sie in
einem Atemzug mit einem Preisträger wie Putin (diesem lupenreinen Demokraten Zitat Schröder ) genannt werden wollen oder nicht besser ihren Preis zurück geben wollen.
Mich würde außerdem interessieren, welchen Einfluss der Gasprom-Funktionär Schröder auf diese Entscheidung genommen hat!
Fehlt nur noch , das er die Laudatio hält!

pzjg

Suche in allen das Positive.

Pz.Jg

Standortfeldwebel Offline



Beiträge: 235

16.07.2011 15:39
#2 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Man hätt auch einer Nutte einen Preis für Keuschheit
verleihen können!

Matzerath Offline



Beiträge: 160

17.07.2011 10:58
#3 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Naja, man sollte realistisch sein. In einem haben die Herren (zumindest teilweise) recht. Nach dem Chaos von Jelzin & Co. steht Putin für Stabilität. Was nun die Menschenrechte angeht, dass seht auf einem anderen Blatt. Da aber wiederum gab es schon Auszeichungen, die waren ebenso daneben...

Wenn man sich über sowas etwas aufregt, dann darf man auch keine Panzer exportieren, achso, ich vergaß da verdienen wir ja dran

Es schrieb Matzerath :)

pzjgkp200 Offline




Beiträge: 44

18.07.2011 17:33
#4 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Zitat
Gepostet von Matzerath
[b] Was nun die Menschenrechte angeht, dass seht auf einem anderen Blatt.



Genau, um Menschenrechte geht es!
Ich frage mich ernsthaft wie man auf die clevere Idee kommen konnte Putin denselben Preis überreichen zu wollen wie ihn Vaclav Havel schon erhalten hat.
Aber vielleicht bin ich einfach auch nur altmodisch.
Der größte Kriegsherr der Gegenwart ist schließlich auch Friedensnobelpreisträger geworden.
So blöd können die Kuratoriumsmitglieder doch eigentlich nicht sein! Aber ich unterstelle denen mal, dass sie sich insgeheim verschworen haben um mit der nun kassierten Ehrung der Reputation Putins Schaden zuzufügen. Das ist ihnen prima gelungen. Und ich darf mich an dieser Stelle ausdrücklich dafür bedanken. Denn ich hege für diesen Russen keinerlei Sympathie!

pzjg

Suche in allen das Positive.

Pz.Jg

Matzerath Offline



Beiträge: 160

20.07.2011 10:14
#5 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Komisch, wenn Panzer verkauft werden sollen spielen die Menschenrechte für Dich keine Rolle. Da siehst Du sogar die deutsche Wirtschaft bedroht wenn ein paar lächerliche Panzer nicht an die Monarchie gebracht werden. Da ist es akzeptabel, wenn Frauen gesteinigt und Männer im Stadion enthauptet werden. Bei Putin spielen Menschenrechte plötzlich eine Rolle und bei den Russen herschen nicht ansatzweise solche Zustände. Schau einfach in die Bereichte von AI oder HRW. Sich über das Hundhäufchen aufregen aber den Elefantenhaufen akzeptieren klingt nicht grad überzeugend Und nicht vergessen bei Deiner Denkweise was die Wirtschaft angeht, Rußland ist der wichtigste Handelspartner Deutschlands - Da geht es nicht nur um 100 Panzer

Achja, ich vergas:

Zitat
Gepostet von pzjgkp200
„Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es anderen juckt.“[/b]



Der Mückenstich juckt in der Regeln aber mehr als das Nesselfieber, nicht umgedreht

Es schrieb Matzerath :)

Matzerath Offline



Beiträge: 160

20.07.2011 10:21
#6 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Zitat
Gepostet von pzjgkp200
Jeder hat so seine eigene Meinung, du deine ich meine![/b]



okay okay - ob die dann aber mit zweierlei Maß sonderlich überzeugend ist glaube ich kaum

Es schrieb Matzerath :)

pzjgkp200 Offline




Beiträge: 44

20.07.2011 11:21
#7 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Zitat
Gepostet von Matzerath

Zitat
Gepostet von pzjgkp200
Jeder hat so seine eigene Meinung, du deine ich meine!



okay okay - ob die dann aber mit zweierlei Maß sonderlich überzeugend ist glaube ich kaum [/b]





Ja, so ist es im Leben mal, es geht nicht immer geradeaus.
Man muß hin und wieder mal vom Wege abkommen, um gewisse Unterschiede festzustellen.Ich weiß nicht was in Rußland besser sein sollte, als in Saudi-Arabien.Übrigens möchte ich keinen Überzeugen.

Gruß pz.jg

Suche in allen das Positive.

Pz.Jg

Matzerath Offline



Beiträge: 160

20.07.2011 13:49
#8 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Zitat
Gepostet von pzjgkp200
Ich weiß nicht was in Rußland besser sein sollte, als in Saudi-Arabien.
[/b]



Na dann bitte: Es wird Dir dann ja sicher ein Leichtes sein zu belegen wo und wann in Rußland öffentlich enthauptet, ausgepeitscht, gesteinigt und gekreuzigt wird. Wenn da ja gar kein Unterschied feststellbar ist...

Zitat
Gepostet von pzjgkp200
Übrigens möchte ich keinen Überzeugen.
[/b]



Warum eröffnest Du dann Themen?

Es schrieb Matzerath :)

stomatophylax Offline



Beiträge: 350

20.07.2011 17:28
#9 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Zunächst mal zu den Hohlköpfen des Kuratoriums - allein schon der Name zeigt die geistige Verwirrung: Wer spricht über einen Preis, der an weitgehend Unbekannte verliehen wird? Niemand, also muss ein prominenter Preisträger her. Wieso man dann auf Putin kommt, bleibt das Geheimnis des Kuratoriums. Die Aufregung ist allerdings pharisäerhaft, wenn ich sehe , welche Terroristen, Massenmörder und Kriegstreiber den Friedensnobelpreis bekommen haben, da wird einem schlecht.
Menschenrechte haben in der Diskussion überhaupt nichts verloren, da diese oft nur von bestimmten Kreisen thematisiert werden. Was nützen vor Hunger und Elend Umkommnenden Menschenrechte? In vielen Teilen der Welt sind diese ohne Bedeutung, da die Menschen dort andere Wertvorstellungen haben. Demokratie war auch Athen nur auf die freien Bürger bezogen und hier auf die Männer, Frauen und die zehemmal so zahlreichen Sklaven blieben aussen vor.

pzjgkp200 Offline




Beiträge: 44

20.07.2011 21:36
#10 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Zitat
Gepostet von stomatophylax
Wer spricht über einen Preis, der an weitgehend Unbekannte verliehen wird?



Hier mal die Liste von den sogenannten >Unbekannten>

http://www.diequadriga.com/

pz.jg

Suche in allen das Positive.

Pz.Jg

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

21.07.2011 12:35
#11 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Man lasse sich folgenden Text aus dieser Seite auf der Zunge zergehen:

Die Quadriga ist all jenen gewidmet, durch deren Mut Mauern fallen und deren Engagement Brücken baut. Die Quadriga würdigt Persönlichkeiten und Projekte, deren Denken und Handeln auf Werte baut. Werte brauchen Visionen. Werte brauchen Mut. Werte brauchen Verantwortung.

und dann ist unter den Preisträgern der Karl-Theodor zu Guttenberg...

Da ist mir Putin persönlich noch 3x lieber

Die Einzigen die den Preis 2010 wirklich verdient haben sind das Ehepaar Hennig, aber alle anderen? Architektur der Einheit? Welche Einheit? Die der Treuhand?


Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

stomatophylax Offline



Beiträge: 350

21.07.2011 14:49
#12 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Also bei aller Liebe und sehr viel Duldsamkeit für alle möglichen Hirngespinste und Verirrungen: Die Liste der Preisträger ist insgesamt ein Hohn. Wer kommt auf die Idee, einem Film einen Preis zu verleihen? Sachlich betrachtet gehen Bohley, Gorbatschow, Havel gehen in Ordnung. Aber Juncker, Erdogan, Barroso, Papandreu, Kohl, Schröder, um nur einige zu nennen, sind ja wohl der Hammer. Wer einen Preis annimmt, den diese Pappnasen haben, der kann nicht ganz bei Trost sein. Gesunder Menschenverstand und Bürgersinn verbieten es, sich mit derartigen Subjekten, die moralisch so verkommen sind, auf eine Stufe zu stellen. Das Kuratoirium dokumentiert mit den Preisträgern, dass es offensichtlich im Dauertran liegt, dieser Preis ist überflüssig wie ein Kropf.

pzjgkp200 Offline




Beiträge: 44

21.07.2011 16:39
#13 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

[quote]Gepostet von Matzerath
Na dann bitte: Es wird Dir dann ja sicher ein Leichtes sein zu belegen wo und wann in Rußland öffentlich enthauptet, ausgepeitscht, gesteinigt und gekreuzigt wird. Wenn da ja gar kein Unterschied feststellbar ist...


Nicht öffentlich Enthauptet, aber öffentlich Ersschossen.
Anna Politkowskaja, Natalja Estemirowa , Stanislaw Markelow ,Andrej Kulagin - die Liste ermordeter Menschenrechtsaktivisten in Russland wird immer länger.
Diese Methode reicht wohl für Rußland Andersdenkende aus dem Weg zu räumen. Da braucht's kein Steinigen und Enthaupten oder sonstwas. Leute denen das egal ist würden sagen,immer schön die Klappe halten, dann lebst du länger.Hat aber nichts mit dem Menschenrechtsgedanken zutun.

Zitat Merkel «Wir werden natürlich auch immer wieder schauen: Wie entwickelt sich die Lage der Menschenrechte in Russland? ...
www.badische-zeitung.
Dann schau'n 'ma mal!

Suche in allen das Positive.

Pz.Jg

Matzerath Offline



Beiträge: 160

21.07.2011 21:57
#14 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Dein Vergleich hinkt nicht nur, er tut schon richtig weh.
Sämtliche Mordfälle sind bis heute nicht aufgeklärt und haben alle direkt oder indirekt mit dem Tschetschenienkonflikt zu tun. Dieser ist mehr als kompliziert - ähnlich wie in Jugoslawien. Wenn zur Pflege Deines Feindbildes aber Indizien mehr wiegen als gesicherte Fakten durch AI oder HRW, dann bitte ist das Dein gutes Recht, ist aber nicht grad objektiv und geht weit an den Fakten vorbei.

Vergleiche die 2 Länder um welche es geht anhand der Jahresberichte und schreibe dann. Automatisch wirst Du wieder auf das Hunde- Elefantenhäufchen stossen.

Jaja ich weis: Du willst ja niemanden überzeugen, schreibst aber immer wieder

Es schrieb Matzerath :)

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

21.07.2011 22:56
#15 RE: Wladimir Putin wird zum Quadriga-Preisträger. antworten

Man sieht gerne was man sehen will. Aber seien wir ehrlich und stellen uns die Frage wem nützt es? Diese Morde haben dem Ansehen der GUS geschadet. Wenn die GUS ein echtes Interesse hätten gewisse Leute aus dem Verkehr zu ziehen, so würde das anders laufen. Der KGB Nachfolger FSB würde nie so plump vorgehen. Oder hat man Chodorkowski einfach abgeknallt?
Für mich perspönlich stecken die Tschetschenen hinter der Sache, denn denen nützt es.

Im Westen hat man aktuell degegen noch feinere Methoden die unbequemen Leute aus dem Verkehr zu ziehen: Man suche ein weibliches "Opfer" und klage an wegen "Vergewaltigung"...
Ist viel "Rechtsstaatlicher" und das Ergebnis ist das Selbe...

Zum Thema Saudi Arabien braucht man kein Wort verlieren, daß ist tiefstes Mittelalter. Man kann da zwar Vergleichen, aber bitte nicht Gleichsetzen, daher wie ich oben schrieb,
man sieht gerne was man sehen will.

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen