Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 59 mal aufgerufen
 NATO-Streitkräfte
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

03.02.2012 14:10
RE: US-Army verlässt Bamberg und Schweinfurt antworten

US-Army verlässt Bamberg und Schweinfurt

Nun steht es fest: Die US-Standorte in Bamberg und Schweinfurt werden geschlossen. Dies bestätige die Bamberger Stadtsprecherin Ulrike Siebenhaar.

Die US-Standorte Bamberg und Schweinfurt werden im Laufe der nächsten zwei bis drei Jahre komplett dicht gemacht. Der Standort in Ansbach bleibt dagegen erhalten.

Die Oberbürgermeister von Ansbach, Schweinfurt und Bamberg hatten sich am Donnerstagnachmittag zu Gesprächen mit Vertretern der US-Armee in Ansbach getroffen. Bei dem Treffen ging es um die Zukunft der drei US-Standorte in Franken.

Die Kommunalpolitiker befürchteten, dass ein Abzug der 172. US-Infanteriebrigade aus dem oberpfälzischen Grafenwöhr das Aus für andere bayerische US-Standorte bedeuten könnte.

Nach Angaben der US-Armee sind in Bayern rund 20.000 US-Heeressoldaten stationiert, davon je rund 3000 in Ansbach und Bamberg, sowie etwa 3100 in Schweinfurt. Der 172. Brigade gehören 3800 Soldaten an, rund 1500 davon sind in Schweinfurt stationiert. fis/dpa


Quelle: http://www.infranken.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Raginher Offline



Beiträge: 145

13.02.2012 16:48
#2 RE: US-Army verlässt Bamberg und Schweinfurt antworten

der Truppenabzbug war schon vor einiger Zeit in amerikanischen Medien Gesprächsthema. Die Amerikaner müssen auch sparen, gleihzeitig wird der Schwerpunkt nach Aien verlegt.

Standortfeldwebel Offline



Beiträge: 235

06.03.2012 19:36
#3 RE: US-Army verlässt Bamberg und Schweinfurt antworten

Ja,ja in der "guten alten Zeit" hast jeden Tag Ami-kolonnen
auf der Autobahn gesehn.
Und heut siehst an und zu mal ein einzelnes!

[ Editiert von Standortfeldwebel am 06.03.12 19:36 ]

Raginher Offline



Beiträge: 145

06.03.2012 21:34
#4 RE: US-Army verlässt Bamberg und Schweinfurt antworten

und ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo alle paar Wochen amerikaniche Manöver waren. Wir haben immer die Abfallgruben der Feldküchen durchsucht, manchmal gaben uns die Köche unverbrauchte Lebensmittel in Dosen. Ich kann mich noch an gekochten Schinken in zwei Pfund-Dosen erinnern.

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen