Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 66 mal aufgerufen
 Warschauer Paktstaaten
demander Offline



Beiträge: 62

07.10.2012 21:51
RE: Anfänge der Luftabwehr der GSSD-Landarmeen antworten

Die Luftabwehr der GSSD war anfänglich auf Flak-Verbände aufgebaut.
Ab Anfang 1960 erfolgte dort Umrüstung auf stationär S-75.
Diese Regimenter mit Fla-Raketen der Luftverteidigung waren den Befehlshabern der GSSD-Landarmeen unterstellt.
Die Soldaten der Fla-Raketen-Regimenter trugen jedoch die Farben der sowjet. Luftstreitkräfte.
Erst in der 1. Hälfte der 70ger Jahre ( etwa ab 1973) erfolgte Einführung der bekannten mobilen Truppenluftabwehr
( wie KRUG ....).

Ich weiß nur Standorte Magdeburg-Cracau, Plauen und Frankfurt/Oder. Wenn jede Landarmee S-75 Regimenter/Abteilungen im Bestand hatte, müssten doch mehr S-75 Stellungen vorhanden gewesen sein.
Insgesamt gab es 24 Fla-Raketenabteilungen. 1977 wurden die letzten S-75 abgezogen aus der DDR.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

15.10.2012 12:13
#2 RE: Anfänge der Luftabwehr der GSSD-Landarmeen antworten

Das sowjetische Fla-Raketen-System S-75 wurde in sehr großer Stückzahl hergestellt und weltweit in Kriegen erfolgreich erprobt. Da einer meiner Schwager Mitte der 1970er Jahre seinen Grundwehrdienst im Fla-Raketen-Regiment 13 "Edgar Andre" bei Parchim ableistete, bekam ich Einblick in diese "Materie". Eine interessante Darstellung zum Thema ist im Netz zu finden unter peters-ada.de

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen