Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 138 mal aufgerufen
 aktuelle Krisenherde
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

11.11.2012 14:06
RE: Israel feuert Warnschüsse auf Syrien ab antworten

Israel feuert Warnschüsse auf Syrien ab

Erstmals seit Jahrzehnten hat die israelische Armee Warnschüsse auf Syrien abgefeuert. Sie reagierte damit auf eine Granate, die von Syrien aus in den von Israel annektierten Golan-Höhen eingeschlagen war. Ob diese Granate gezielt oder irrtümlich abgefeuert woden war, ist unklar.


Quelle: tagesschau.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

12.11.2012 08:41
#2 RE: Israel feuert Warnschüsse auf Syrien ab antworten

Völkerrechtlich gehören die Golan-Höhen noch immer zu Syrien, Gouvernement Al-Qunaitira, Hauptstadt Qunaitra. Die Annektion durch Israel im Sechs-Tage-Krieg 1967, wird lediglich "gemildert" durch die Anwesenheit der UNDOF-Beobachtermission seit Ende Mai 1974. Dieser UNO-Ableger umfaßt bis zu 1.250 Militär- und Zivilpersonen und verbraucht jährlich im Unterhalt ca. 48 Millionen US-Dollar aus dem UNO-Budjet. Israel nennt das Gebiet heute "Unterbezirk Golan im Nordbezirk", Hauptstadt Nazaret. Das Golan-Hochplateau ist sowohl für Syrien als auch für Israel von geostrategischer Bedeutung. Vom Hermon-Berg (2814 m über N.N.)aus reicht der Blick vom Mittelmeer bis Damaskus. Wichtige Trinkwasserquellen für beide Staaten entspringen hier. Der Bürgerkrieg in Syrien wird von den politischen "Falken" beider Seiten genutzt, einen erneuten Waffengang zu provozieren.

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen