Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 47 mal aufgerufen
 aktuelle Tagespolitik
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

07.03.2013 09:41
RE: Totaler Realitätsverlust antworten

"Deutschland ging es nie so gut wie heute"

unter diesem Motto stellte sich Wirtschaftsminister Philip Rösler (FDP) zum Armutsbericht in den Tagesthemen:

http://www.tagesschau.de/inland/armutsbericht138.html

Wenn 10% der Bevölkerung für Ihn Deutschland sind, dann hat er sich und seine Partei endgültig als Reichenpartei entlarvt.

Sollte er es wirklich ernst meinen und alle Deutschen meinen, so erinnert der Jüngling an Honecker im Herbst 1989...Totaler Realitätsverlust

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

08.03.2013 11:04
#2 RE: Totaler Realitätsverlust antworten

"Deutschland hatte noch nie so einen Vize-Kanzler wie Philip
Rösler" - könnte dagegen gehalten werden.

REALITÄTSVERLUST ist eine "Berufskrankheit" der Politiker.
Wer immer wieder die gleichen Formulierungen gebrauchen muß, glaubt zum Schluß selber daran. Jeder Verhaltensforscher kann diese Beobachtung bestätigen.
Doch das Volk benötigt keine "Vorbeter" mehr um "nachzubeten"! Mit dem Zeitalter der "digitalen Revolution" wird die Wissensaneignung und Meinungsbildung (zum Glück) immer autonomer. Aktuelles Beispiel aus Berlin: der Spontanprotest gegen die Denkmals-Schändung an der "East-Side-Galerie"! Mittels individueller Kommunikationsmittel waren fast 10.000 Menschen in wenigen Stunden versammelt und auch im Netz mit Bild und Ton weltweit öffentlich.
Wie es in der deutschen Gesellschaft wirklich aussieht, weiß die Mehrheit des Volkes. Jeder Politiker schadet sich selber und "seiner" Partei, wenn er diese Tatsache ignoriert.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

13.03.2013 09:35
#3 RE: Totaler Realitätsverlust antworten

Einfach herrlich: die gestrige TV-Satire "DER MINISTER".
Genau so habe ich unsere "Führer" und ihre "Berater" kennengelernt: in Tegel-Nord, im ZDF-Hauptstadtstudio und bei E.ON Berlin.

Zum Thema "Arm und Reich" im Netz für 6 Minuten Zeit reservieren unter www.wo-ist-unser-geld-geblieben.de

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen