Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 41 mal aufgerufen
 Die Deutschen Geheimdienste MfS / BND
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

14.09.2013 14:19
RE: Übernahme von MfS Mitarbeitern zum BND oder VS antworten

Ist bekannt, ob es nach der Wende eine Übernahme von Mitarbeitern des MfS zum BND oder zum Verfassungsschutz gab?
Die Gauk-Behörde hat ja Einige übernommen, aber nur zur Aufarbeitung der Akten. Wie aber sah es beim aktiven Dienst aus?

Hat jemand Infos?

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

demander Offline



Beiträge: 62

14.09.2013 22:56
#2 RE: Übernahme von MfS Mitarbeitern zum BND oder VS antworten

Ja sicher erfolgten Übernahmen. Besonders aus dem Bereich Personenschutz zum PS des BKA.
Die Landesämter für Verfassungsschutz hatten keine Übernahmen.
Der BND ja.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

15.09.2013 12:24
#3 RE: Übernahme von MfS Mitarbeitern zum BND oder VS antworten

Zur Ergänzung der Ausführungen von DEMANDER ein Zitat aus der WIRTSCHAFTSWOCHE,
Ausgabe Nr.37 vom 10.September 1993, von Seite 86:

"...Das Bundeskriminalamt (BKA) hat Schätzungen zufolge 80 Prozent der Mitarbeiter der Stasi-Abteilung Personenschutz in die "Sicherungsgruppe Begleitdienst" in Meckenheim bei Bonn übernommen. BKA-Sprecher Jürgen Stoltenow will die Zahl der eingestellten Honecker-Schützer zwar nicht bestätigen, räumt aber ein: "Wo die Voraussetzungen vorhanden sind, sehen wir keine Bedenken, die Leute einzustellen."

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen