Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 71 mal aufgerufen
 Feier- und Gedenktage
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

05.12.2013 22:57
RE: Südafrikas Nationalheld Mandela ist tot antworten

Heute ist im Alter von 95 Jahren Nelson Mandela gestorben.
Er wird sich in der Geschichte einreihen unter den ganz Großen. Leider gibt es derer viel zu wenige auf der Welt.

Gruß Alex


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

06.12.2013 11:11
#2 RE: Südafrikas Nationalheld Mandela ist tot antworten

Diese Würdigung kann ich nicht teilen.

Südafrika befindet sich seit 1994 in einem bedrohlichen(!) Niedergang - politisch, wirtschaftlich, sozial. Mehr als eine Million Weiße wurden vertrieben ("Schwarze Apartheid").
Die Arbeitslosigkeit hat in Südafrika 24 Prozent erreicht, bei der schwarzen Bevölkerung sogar 47 Prozent.
Die durchschnittliche Lebenserwartung der Bevölkerung ist auf 50 Jahre zurück gegangen. Den 13 Millionen Bürgern in Arbeit stehen 13 Millionen Bürger als Empfänger von staatlicher Sozialhilfe entgegen.
Allein die hocheffektive Landwirtschaft, getragen von 6 Prozent (!) der verbliebenen weißen Siedler, erzeugen 95 Prozent des Bedarfs an Nahrungsmitteln für den Binnenmarkt.

Der MANDELA-CLAN beherrscht Südafrika ähnlich, wie die BERLUSCONIS Italien. Es mag als böser Vergleich klingen, doch die Realität spricht diese harte Sprache: Den MANDELAS gehören etwa 200 Firmen, davon 110 mit alleinigen (selbsterteilten) Staatsaufträgen und weltweiten Verbindungen.
Der Diamanten-, Platin- und Goldmarkt des Landes steht unter ihrer Kontrolle.
MAKAZIWE MANDELA ist die Chefin des Nestle-Konzerns in Südafrika und damit Herrin auf dem Lebensmittelmarkt.
ZENANI MANDELA ließ sich die Funktion der Botschafterin für Argentinien "verleihen" und koordiniert von dort aus die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Südamerika und Südafrika - natürlich (auch) zum Vorteil der MANDELAS.

Was soll nun der "gute" NELSON MANDELA damit gemein haben?
Er war bis gestern Chef des Clans!

In Südafrika hatten mit dem Wahlsieg des ANC lediglich die Herrscherhäuser gewechselt: Die weißen "Könige" mußten gehen, die schwarzen "Könige" nahmen den vorgewärmten Platz ein.

Wie heißt es doch so bissig: "Der Sklave will nicht frei werden, sondern König sein!"

NELSON MANDELA ist eben - trotz aller heuchlerischen Lobhudelei - kein (!) MOHANDAS GANDHI oder HO CHI MINH.

fipsel Offline



Beiträge: 44

06.12.2013 19:37
#3 RE: Südafrikas Nationalheld Mandela ist tot antworten

Vergisst man nicht auch Mandelas Vergangenheit?
Der militärische Arm des ANC verübte Anschläge und legte Bomben.
Auch die Abkehr von der Gewalt war kein Thema.


Glück Auf

Fipsel

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

06.12.2013 22:28
#4 RE: Südafrikas Nationalheld Mandela ist tot antworten

Tja, daß sind Informationen die ich so noch nie gehört hatte.
Und ich wollte ursprünglich noch Gandhi und M.L. King mit anführen...
Es ist in der Geschichte nicht einmalig, daß sich im Grunde positive Charaktere dann in´s Negative entwickelt haben.

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

fipsel Offline



Beiträge: 44

06.12.2013 23:14
#5 RE: Südafrikas Nationalheld Mandela ist tot antworten

Das seltsame ist das einige "Friedensnobelpreis" Träger eine wenig friedliche Vergangenheit haben. Auf die schnelle fallen mir Arafat, Peres und Kissinger.

Achja und der beste US President aller Zeiten!



Glück Auf

Fipsel

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

06.12.2013 23:23
#6 RE: Südafrikas Nationalheld Mandela ist tot antworten

Gut, bei den Friedensnobelpreisträgern bin ich von Haus aus sehr vorsichtig, da gabs ja schon Auszeichnungen bei welchen man nur den Kopf schütteln konnte. Für Mandela aber hätte ich fast meine Hand in´s Feuer gelegt...

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Standortfeldwebel Offline



Beiträge: 235

11.12.2013 21:34
#7 RE: Südafrikas Nationalheld Mandela ist tot antworten

In Hessen war wegen Mandelas Ableben Halbmast geflaggt.
Stellt sich die Frage: Warum
Da lob ich mir den Ami-Sheriff aus South Carolina der auf
die Anordnung von Obama, Halbmast zu flaggen hustete, weil
er der Meinung ist:
"Ich flagge nur für Leute die für mein Land gefallen sind".

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

12.12.2013 09:07
#8 RE: Südafrikas Nationalheld Mandela ist tot antworten

Der wackere Sheriff wird wohl die Doppelmoral dieser Welt nicht verstanden haben.
NELSON MANDELA wurde in den USA auf der WATCH LIST des Außenministeriums zwischen 1988 und 2008(!)als "Terrorist" geführt. Auf diese Liste der Einreise- und Aufenthaltsverbote für die USA kam er wegen (!) seiner Befürwortung des bewaffneten Kampfes (von 1961 bis 1990) gegen das System der (weißen) Apartheid in Südafrika.

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen