Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 29 mal aufgerufen
 Warschauer Paktstaaten
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

29.08.2014 01:53
Russlands Kriegsmarine plant für 2014 zwei Tests von Bulawa-Raketen antworten

Die russische Kriegsmarine wird noch in diesem Jahr die U-Boot-gestützte Interkontinentalrakete vom Typ Bulawa zweimal testen. Dies bestätigte Marinechef Viktor Tschirkow am Donnerstag.

„Laut Plan wird es in diesem Jahr Tests geben“, sagte Tschirkow in Sankt Petersburg. Zuvor hatte Vizeverteidigungsminister Juri Borissow RIA Novosti mitgeteilt, dass das neue Atom-U-Boot „Wladimir Monomach“ bei einer Testfahrt im September eine Bulawa-Rakete abfeuern werde. Der nächste Teststart werde im November stattfinden. 2015 soll das Bulawa-Testprogramm weitergehen.

Bulawa (Nato-Code: SS-NX-30) ist die Hauptwaffe der neuen Atom-U-Boot-Klasse Borej. Bis 2020 will Russland insgesamt acht Atom-U-Boote dieser Klasse bauen. Die 36,8 Tonnen schwere Dreistufen-Feststoffrakete kann mit sechs bis zehn individuell lenkbaren Überschall-Gefechtsköpfen mit einer Sprengkraft von je 100 bis 150 Kilotonnen bestückt werden und hat eine Reichweite von bis zu 8000 Kilometern.

Quelle: RIA Novosti

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen