Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 47 mal aufgerufen
 Warschauer Paktstaaten
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

08.05.2015 19:01
Live-Übertragung der Siegesparade zum 9.Mai antworten

RT wird anlässlich des 70. Jahrestages des Sieges gegen Nazi-Deutschland Militärparaden aus Moskau, Wolgograd, Jekaterinburg, Sankt Petersburg, Wladiwostok, Nischni Nowgorod, Seweromorsk und anderen russischen Großstädten live übertragen. Der sogenannte „Staffellauf der Paraden“ beginnt um 6.00 Uhr deutscher Zeit in Nowosibirsk. Die Parade in Moskau wird ab 9.00 Uhr deutscher Zeit übertragen.

Der “Staffellauf der Paraden” ist das letzte einer ganzen Serie von Spezialprojekten zum 70. Jahrestag des Sieges gegen den Hitler-Faschismus und wird auf den Fernseh- und YouTube-Kanälen sowie Webseiten von RT International, RT Spanisch, RT Französisch, RT Deutsch und RT Arabisch ausgestrahlt.

Die große Militärparade in Moskau wird in ganzer Länge auf einem Extra-Livestream übertragen:

Insgesamt 16.000 Soldaten aus aller Welt, unter anderem aus Armenien, Aserbaidschan, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan sowie Indien, der Mongolei, Serbien und China nehmen an der Parade anlässlich des Tag des Sieges teil.



Neueste Technologie und modernste Waffen der Russischen Luftlandetruppen werden erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, darunter auch “Rakuschka”, ein gepanzertes Mehrzweckfahrzeug, das mobile Raketenabschusssystem “Yars” sowie der “Armata” T-14 Panzer und das selbstfahrende Artilleriesystem “Koalition”.

Regierungschefs aus 26 Ländern haben ihr Kommen angekündigt, darunter die Regierungschefs der BRICS-Staaten und Staatsoberhäupter europäischer, asiatischer, afrikanischer und lateinamerikanischer Länder.

Zum Abschluss gibt es ab 21 Uhr die Live-Übertragung des Riesen-Feuerwerks über Moskau:

An 70 Stationen in Moskau, darunter auf dem Poklonnaya Hügel, im Luzhniki Stadion und im Izmailowo und Kuzminki Park wird Feuerwerk gezündet. Ein elektronisches Startsystem wird eingesetzt, um ein detailiertes Panoramabild am Himmel zu erzeugen.

Einheiten der russischen Armee werden außerdem 30 Salven aus Artilleriegeschützen abfeuern und KAMAZ Installationen werden 10.000 Schuss abgeben. Währendessen werden riesige Lichtkegel den Himmel erhellen.

https://youtu.be/MqjwWgpa7zg

https://youtu.be/X2hI5Rcfq0Q

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

09.05.2015 11:58
#2 RE: Live-Übertragung der Siegesparade zum 9.Mai antworten

Ich habe mir die Parade über RT RUPTLY gerade angeschaut: ein Kunstwerk militärischer Präzision! Zumindestens die hier gezeigten russischen Gardeeinheiten befinden sich in einem hervorragenden Zustand, sowohl personell als auch technisch. Die Regie der Moskauer Land- und Luft-Parade war auch optisch und (damit) emotional erstklassig gestaltet. Militärisch Interessierte sollten sich auch die Aufzeichnung der See-Parade von Sewastopol anschauen.
Angeblich sei doch Rußland "nur ein Rohstofflieferand von regionaler Bedeutung" ... Woher kommt dann diese gezeigte hochmoderne Technik - etwa von Außerirdischen?

Der erneute, enge Schulterschluß zwischen Rußland und China müßte durchaus auf den Westen ernüchternd wirken.
Auch die Anwesenheit einer (u.a.) chinesischen und indischen Parade-Abteilung auf dem Roten Platz unterstreicht die Tatsache, daß auch die zwei "Milliarden-Völker" an der Seite des neuen Russischen Reiches stehen.

Wie albern wirkt dagegen die demonstrative Abwesenheit führender Vertreter der westlichen, bevölkerungsarmen "Zwerg-Staaten" - nur weil "Onkel Sam" es so will! Bedauernswertes Abendland in seiner Götterdämmerung.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.786

10.05.2017 00:46
#3 RE: Live-Übertragung der Siegesparade zum 9.Mai antworten

Auch in diesem Jahr sorgte die Parade für 2 Überraschungen:

https://www.youtube.com/watch?v=1r7ATqGU1q0

Ein vollkommen neues Waffensystem welches für den Einsatz in der Arktis konzipiert wurde und ein neuer Radschützenpanzer.

Hat jemand Infos darüber?

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

23.05.2017 10:36
#4 RE: Live-Übertragung der Siegesparade zum 9.Mai antworten

Wie im Parade-Kommentar (44:03 bis 44:37) genannt, sind die Systeme TOR-M2 BT und PANZIR-S der Arktischen Truppen gezeigt worden. Beides Standard-Bewaffnungen der russischen Armee.

Bedingt durch die riesige Ausdehnung Rußlands - in Klimazonen von Minus 50 Grad Celsius bis Plus 50 Grad Celsius - werden spezielle Einbauten (Heiz- oder Kühlsysteme) notwendig, um die Kampffähigkeit der Besatzungen und die Funktionsfähigkeit der Elektronik aufrecht zu erhalten. Ebenso zu beachten sind die Folgen von Schnee- und Sandstürmen in den jeweiligen Klimabereichen.
Bereits die Rote Armee und die Sowjetarmee hatten auf dem Forschungsgebiet Klimafolgen große Erfahrungen gesammelt.

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen