Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 114 mal aufgerufen
 Bewaffnung und Ausrüstung
KpFw Offline




Beiträge: 287

20.08.2008 15:55
RE: Umfrage bestes Jagdflugzeug der Deutschen im WWII antworten

Möchte gerne euere Meinung hören welches das beste Jagdflugzeug des WK II war.

Mein Favorit ist die Fw 190

http://www.focke-wulf190.com/

Freu mich auf andere Meinungen euer KpFw.

Den Spieß sollte man so lange drehen, bis die Sau durch ist.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

20.08.2008 16:15
#2 RE: Umfrage bestes Jagdflugzeug der Deutschen im WWII antworten

Mein Favorit:

Messerschmitt Me 262

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

von Cahlbutz Offline



Beiträge: 22

20.08.2008 20:00
#3 RE: Umfrage bestes Jagdflugzeug der Deutschen im WWII antworten

Von den wirklich, in großer Anzahl und nicht nur im Erbrobungsstadium eingesetzten Jagdflugzeugen würde ich meine Stimme auch der FW-190 geben.

C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

20.08.2008 22:21
#4 RE: Umfrage bestes Jagdflugzeug der Deutschen im WWII antworten

Die erste Me-262 machte ihren Jungfernflug bereits im Juli 42.
Mehr als 1400 Stück wurden produziert aber zum Einsatz kamen "nur" 300 Stück.
Vor 1944 würde ich allerdings auch für die 190 stimmen.


Interessant auch die IL-28



Die Ähnlichkeit lässt Raum für Vermutungen...

Gruß Alex

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

StWm Offline



Beiträge: 93

25.12.2008 22:59
#5 RE: Umfrage bestes Jagdflugzeug der Deutschen im WWII antworten

Die von dir gezeigte IL-28 U hat mit der Me 262 nicht viel gemeinsam, außer den zwei Düsentriebwerken.

Die Flächen sind bei der IL-28 nicht gepfeilt - das ähnelt eher einem Entwurf von Heinkel (He-P.1065 C) Quelle: http://www.nexusboard.net/showthread.php...threadid=296842

262 Offline



Beiträge: 1

23.12.2009 07:38
#6 RE: Umfrage bestes Jagdflugzeug der Deutschen im WWII antworten

Zum ende gab es mehrere:

ME 262 - Arado 234 - TA 152 ein Exemplar in den USA eingelagert - DO 335 Ameisenbär.

Gruß 262

stomatophylax Offline



Beiträge: 350

15.06.2011 14:30
#7 RE: Umfrage bestes Jagdflugzeug der Deutschen im WWII antworten

Die Arado 234 war ein Bomber, die DO 335 "Ameisenbär" war die zweisitzige Nachtjagdversion.
Der beste Tagjäger war sicherlich die FW 190D9, die nicht in ausreichender Zahl gebaut wurde, weil Milch in dem Wahn befangen war, man könne die im Großserienbau befindlichen Typen nicht ersetzen. So wurden bis Kriegsende die unzureichenden Me 109, Me 110, Me 410, FW 190G und Ju 88 in Massen produziert, während die FW 190D9 und die He 219 nur kleckerweise in die Frontverbände kamen.
1941 flog übrigens schon der Düsenjäger He 280 und kurvte bei einer Vorführung die FW 190 A restlos aus. Trotzdem wurde die Heinkel abgeblockt. Sie hätte ab Anfang 1943 die Tagesangriffe der Amerikaner so verlustreich machen können, dass diese eingestellt worden wären. Analog hätte die He 219 das Bomber Command bei nacht gleichermaßen gerupft. Was das für den Kriegsverlauf bedeutet hätte, kann sich jeder ausmalen.

Standortfeldwebel Offline



Beiträge: 235

22.06.2011 16:34
#8 RE: Umfrage bestes Jagdflugzeug der Deutschen im WWII antworten

Ich bin für die Me 109 weil der Focke-Wulf die dritte
Höhenladerstufe fehlte.
Da war nix mit Höhenjäger!

stomatophylax Offline



Beiträge: 350

23.06.2011 16:03
#9 RE: Umfrage bestes Jagdflugzeug der Deutschen im WWII antworten

In der Angriffshöhe der US-Bomber war erst die Me 109K den Flugleistungen der P-47 und P-51 vergleichbar. Die FW 190D war der 109 allerdings überlegen. Beide waren aber nicht in der Lage, einen Mosquito-Aufklärer mit Aussicht auf Erfolg zu jagen, weil die hochverdichteten Merlin-Motoren länger mit Vollleistung laufen konnten, als der MW50-Vorrat der deutschen Jäger reichte. Die Do 335 und die TA 152 hätten da keine Probleme gehabt, genauso die Ju 388.

StWm Offline



Beiträge: 93

04.07.2011 00:00
#10 RE: Umfrage bestes Jagdflugzeug der Deutschen im WWII antworten

Meine Wahl ist die Horten IX, der Nurflügler.

Wenn auch Wikipedia nicht mein Informationsfavorit ist, hier trotzdem der Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Horten_H_IX

Auf der folgenden Seite sind u.a. Die Horten/Gotha 229 und auch die Vorläufer der IL-28 abgebildet.

Bilder:http://www.nexusboard.net/sitemap/6365/w...-wurde-t237496/

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen