Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


logo

Das Forum für Militär, Politik- und Zeitgeschehen





Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 282 mal aufgerufen
 Warschauer Paktstaaten
C a t e x u s Offline




Beiträge: 2.788

14.10.2016 00:16
2S35 Koalizija-SW Panzerhaubitze des Armata antworten

Die 2S35 Koalizija-SW (russisch 2С35 Коалиция-СВ, englisch 2S35 Koalitsiya-SV) ist eine russische Panzerhaubitze.

Das Geschütz hat ein Kaliber von 152 mm und einen unbemannten Turm und soll in der Serienausführung auf dem Fahrgestell der Armata-Plattform montiert werden.

Es wurde erstmals am 9. Mai 2015 an der Militärparade zum 70. Jahrestag des Sieges auf dem Roten Platz in Moskau der Öffentlichkeit gezeigt, damals noch auf dem Fahrgestell des Panzers T-90.

Um die Präzision und die Durchschlagskraft des Militärgeräts zu zeigen, haben russische Soldaten eine ungewöhnliche Schießübung durchgeführt.
Bei Nacht hat die Lafette aus einer Entfernung von fünf Kilometern auf einen auf einem Stock aufgespießten Apfel geschossen. „Koalizija SW“ hat das Ziel mit einem 152-mm-Geschoss genau getroffen.


Quelle: Wiki + Sputniknews

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

Kai Guleikoff Offline



Beiträge: 932

15.10.2016 13:55
#2 RE: 2S35 Koalizija-SW Panzerhaubitze des Armata antworten

Unter PUTIN haben die Russen militärtechnisch die Versäumnisse der JELZIN-Jahre schnell aufgeholt und zeigen sich inzwischen in zahlreichen Bereichen der NATO waffentechnisch überlegen. Nur unter dem Schirm einer ABSCHRECKUNG DURCH STÄRKE kann sich Rußland auch im zivilen Bereich weiter entwickeln!

Inwieweit diese Waffensysteme - in notwendiger Anzahl - den Streitkräften zugeführt werden können, ist von der Entwicklung der russischen Gesamtwirtschaft abhängig. Rußland muß sich weiterhin sehr bemühen, von der Rolle des ROHSTOFFLIEFERANTEN loszukommen. Die Hochtechnologie der Waffensysteme muß auch in der Hochtechnologie ziviler Erzeugnisse sichtbar werden.

Die Panzerhaubitze 2S35 auf der ARMATA-Plattform sucht natürlich ihresgleichen in der Welt der Waffen. Im (auch möglichen) Nahkampf kann sie jeden NATO-Panzer "enthaupten" - allein mit dem Geschoßgewicht ihres Kalibers.
Die 122-mm-Panzerspreng-Granate der schweren STALIN-Panzer im II.WK, schlug auch bereits die PANTER- und TIGER-Türme (bei Volltreffer) herunter.

 Sprung  

Impressum:

Alexander Schrödter
Hauptstr. 38
63911 Klingenberg

Tel: 09372/9475105
Fax: 09372/9475107

USt-IdNr.: DE814828020

alex@futurerent.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf Gestaltung und Inhalte von Seiten habe, auf die von dieser Homepage hier und in Folge verwiesen wird. Die durch Links auf diesen und nachfolgenden Seiten abrufbaren Informationen und Inhalte spiegeln nicht zwingend unsere Meinung wieder. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen